Lazio Rom sorgt wieder für kräftigen Aufwind im Geschäft mit dem Fußball. Leider ist die Aufregung nicht in positiver Natur hinsichtlich toller Ergebnisse bei Spielen, sondern eher spielen sich die Resultate abseits des Rasens ab.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 21.10.2018)


 
Bet3000

 
Wettbonus
150€

 
Jetzt Wetten!

 
10bet

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

 
ladbrokes

 
Wettbonus
300€

 
Jetzt Wetten!

Wir kennen vermutlich alle die Ulras von Lazio Rom und dachten uns, dass wir uns von nichts mehr überraschen lassen können.

Die neuesten Nachrichten die aber jetzt bestritten werden, können uns aber durchaus schon erstarren lassen.

Selbst die hart gesottenen Fans werden vermutlich den Kopf schütteln. Lazio Ultras will nämlich jetzt auch noch Frauen aus dem „sakralen Raum“ im Stadion des Teams in Rom verbannen. In den ersten Reihen lassen wir Frauen, Ehefrauen und Freundinnen nicht zu.

Dies wurde zumindest aus dem Fansektor bekannt und man hat es bereits ganz offiziell auf Instagram gepostet. OHNE Einzahlung – Wettanbieter Vergleich Dieser Post scheint auch unter einer völlig selbstbewussten Selbsteinschätzung getätigt worden zu sein. Zumindest wurde dies jetzt vor einem Spiel der hartgesottenen Lazio-Fans verteilt. Die hartnäckigen Fans eines italienischen Erstligisten wollen, dass sich Frauen ganz einfach nicht in der ersten Reihe des Stadions aufhalten. Dabei sehen sie diesen Raum im Stadion auch als ihren „heiligen Raum“ im Stadion und dort sollen sich Frauen eben auch nicht aufhalten. Der Post auf Instagram von Lazio Ultras wurde Berichten zufolge vor dem Eröffnungsspiel der Serie A gegen Napoli im Stadio Olimpico in Rom am Samstag in Umlauf gebracht.

Es geht im Stadion auch ganz speziell um die nördliche Ecke.

Man nennt sie auch die Curva Nord und die Curva Nord ist für uns ein heiliger Ort, meint eben auch ein Insider. Der Curva Nord ist der Bereich im Stadion, in dem sich die Lazio-Fans versammeln.

Es ist damit auch eine Umgebung mit einem ungeschriebenen Code, der respektiert werden muss. Die ersten Reihen wurden wie immer wie die Schützengräben erlebt. In den Schützengräben lassen wir Frauen, Frauen und Freundinnen nicht zu, also laden die Lazio Fans sie ein, sich ab der 10. Reihe wieder zu positionieren. Der Post auf Instagram lud diejenigen Menschen ein, die ein Fußballspiel wählten, dieses Spiel auch als Ersatz für einen romantischen Spaziergang in der Villa Borghese ein. Für all jene Leser und Leserinnen, die mit der Villa nichts anfangen können, sei an dieser Stelle noch ein kleiner Hinweis angebracht. Die Villa Borghese gehört zu einem der Hauptparks in der italienischen Hauptstadt, die nicht unweit des Stadions positioniert sind. Es wurden schon öfters solche Aussagen von den Lazio Fans getätigt und man sorgte für Unmut.