Sky ist der größte Pay-TV Anbieter Deutschlands und der Firmensitz befindet sich in Unterföhring bei München. Die Kunden erhalten dort für wenig Geld viel Sender aus populären Genres.

Sky bietet schon seit dem Jahr 2012 ein Starter Paket an, welches für die Kunden 21 neue Kanäle bietet. Bei Bedarf können Kunden zu dem Starter Paket einen Festplattenrekorder oder einen Sky HD-Leihreceiver erhalten. Das Standardprodukt von Sky ist die beliebte Sky Welt, die aus allen Sparten einem Abonnenten je nach Verfügbarkeit und Empfangsart bis zu fünfzig Premium Sender bietet. Wem diese Sender nicht genug sind, der kann in das Premium-Angebot von Sky eintauchen. Hinzbuchbar sind drei zusätzliche Premium Pakete auf Wunsch und diese sind Bundesliga, Sport und Film. Gemeinsam mit der Sky Welt können die einzelnen Pakete gebucht werden.

Damit Sky empfangen wird, werden auch spezielle Receiver benötigt. Abhängig von der Anschlussart (Satellit oder Kabel) handelt es sich um unterschiedliche Technologien. Zur Wahl gibt es bei Sky zwei unterschiedliche Empfangsarten und so den Sky+ HD Festplattenreceiver  und den Sky HD-Receiver.

Zur Leihe gibt es die Receiver während der kompletten Vertragslaufzeit. Natürlich kann auch ein anderer Receiver erworben werden, doch dieser muss Sky zertifiziert sein. Nur dann gibt es bei allen verfügbaren Sendern auch einen einwandfreien Empfang. Je nach Paketwahl gibt es die Sky Receiver gegen Aufpreis oder auch bei Mindestens zwei Premiumpaketen oft kostenfrei.

Die Möglichkeiten von Sky

Wer bei Sky ein HD-Paket wählt, der kann das Sky Abo noch um hochauflösende HD-Kanäle erweitern. Natürlich hängt dies von der Abovariante ab. Mit einem freiwilligen HD-Paket ist es möglich, dass sämtliche gebuchten Pakete noch um weitere HD-Sender ergänzt werden. Beispiele sind NatGeo Wild HD, National Geographic HD, ESPN America HD, Sky Sport HD Sender und viele Film-Kanäle in HD-Qualität. Einen reinen 3D Sender gibt es zudem mit Sky 3D. Dank Sky Go ist es möglich, dass Sky auch auf dem PC, dem Tablet oder dem Smartphone geschaut wird. Zu Sky Go erhalten Sky Kunden mit dem HD-Paket Zugang. Viele ausgewählte Inhalte können von den Bezahlsendern dann auf Abruf angesehen werden und dies richtet sich natürlich nach dem Abonnement. Über den Internetbrowser kann zudem auch über die Xbox 360 sowie über den Laptop oder PC auf SkyGo Inhalte zurückgegriffen werden. Wer zum Beispiel das Bundesliga Abo hat, der kann die Lieblingsmannschaft im Bistro oder auf dem Balkon anfeuern. Mit dem Film Paket können Filme unter der Bettdecke über Tablet gesehen werden. Voraussetzung ist das HD-Paket und die Internetverbindung über WLAN.